Unterstützung humanitärer Projekte

Im Jahr 2016 hat Servier mit "Mécénat Servier" einen eigenen Fonds aufgelegt, dessen Ziel es ist, weltweit humanitäre Projekte zu unterstützen – so zum Beispiel eine Initiative zur besseren Versorgung und Behandlung von Kindern mit Herz-Erkrankungen in Westafrika.

Ein weiteres Beispiel ist das Projekt "Planète Urgence": Servier-Mitarbeiter können unter bestimmten Voraussetzungen eine Art "Sabbatical" einlegen und in dieser Zeit Non-Profit-Organisationen in Afrika, Asien oder Latein-Amerika unterstützen.

Mécénat Servier

logo-mecenat.png

Mehr Informationen zu "Mécénat Servier" erhalten Sie auf unserer globalen Website